Tests

Zertifizierungsprozess

Um eine Z-Wave Zertifizierung für ein neues Produkt zu erhalten, müssen Sie zunächst eine Selbstzertifizierung durchführen. Die Ergebnisse dieses Tests werden von der offiziellen Zertifizierungsabteilung von Sigma Designs überprüft und bei Abnahme an uns weitergeleitet, so dass der eigentliche Zertifizierungsprozess beginnen kann.

Die von Pepper One durchgeführten Tests beinhalten:
  • Überprüfung der produktbegleitenden Dokumentationen um das Gesamtverständnis und die Verwendung vorgeschriebener Standardbegriffe zu gewährleisten
  • Protokolltests um grundlegende Netzwerkfunktionalität zu bestimmen, darunter Anmeldung und Abmeldung sowie Controller Vervielfältigung
  • Tests auf Anwendungsebene, wobei alle implementierten Kommandoklassen verifiziert werden
  • Entfernungstests um die Einhaltung aller vorgeschriebenen Minimalentfernungen der drahtlosen Kommunikation zu garantieren

Der gesamte Test dauert in der Regel zwei bis fünf Tage, je nach der Komplexität des zu testenden Produkts. Am Ende werden auftretende Probleme umfassend dokumentiert und das Zertifizierungsformular zurück an Sigma Designs gesendet, wo es erneut überprüft wird. Sollten Probleme aufgetreten sein, die einer Zertifizierung entgegen stehen, beginnt die sogenannte Adhoc-Periode. Während dieser haben Sie die Gelegenheit hat, die Probleme zu beseitigen. Wir stehen Ihnen in dieser Phase mit unserer Erfahrung zur Verfügung, um für alle offenen Punkte eine Lösung zu finden. Sobald eine neue Firmware oder neue Geräte zur Verfügung stehen, starten wir einen erneuten Testlauf bis alle Bedingungen für eine Zertifizierung erfüllt sind. Nach Erreichen dieses Zustandes erfolgt eine finale Abnahme durch Sigma Designs und die Erteilung der Zertifizierung für Ihr Produkt.

Partner
Durch sehr enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern Z-Wave und Z-Wave Alliance können wir Ihnen besonders kostengünstige und qualitativ beste Lösungen anbieten.